Unsere Stahlprodukte überzeugen Handwerk und Industrie

Machen Sie sich ein Bild von unserer umfangreichen Produktpalette. Für mehr Details blättern Sie bitte in unserem aktuellen Katalog.

Gitterroste

Die Kunst, aus fast nichts eine stabile Fläche zu machen.

Beschreiben Sie einmal einem Laien, was ein Gitterrost ist.
"Ein Gitterrost", sagen dann die Meisten, "ist ein stabiler Boden, auf dem man sicher stehen kann.
Aber wenn man nach unten schaut, hat man das Gefühl in der Luft zu stehen".

Die Fläche eines Gitterrostes besteht zu über 80 % aus Löchern.
Wir nutzen einfach nur die Tatsache, dass ein Blechstreifen, senkrecht gestellt und stabil verankert, erhebliche Belastung aushält.

mehr dazu

GFK-Gitterroste

GFK ist ein glasfaserverstärkter Kunststoff, der extrem robust ist und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber aggressiven Soffen und Umwelteinflüssen aufweist. Je nach Einsatz von Harzen bei der Produktion können die Flexibilität, die UV-Beständigkeit und die chemische Resistenz gegen aggressive Medien beeinflusst werden.

mehr dazu

Treppenanlagen

Die Treppe,
schon immer ist die Treppe ein Sinnbild für  Aufstieg oder aber Abstieg.
Mit der Treppe überwinden wir Hindernisse und Höhenunterschiede.

Treppen und Treppenanlagen sind eine wichtige Ausdrucksform in der architektonischen Formgebung. Sie dienen häufig als Würdeform vor repräsentativen Gebäuden. Mit diesem Bewusstsein eingesetzte Außentreppen können ein Gebäude auf einen Sockel stellen, es dominant erheben, den Besucher dagegen aber klein machen.
Monumentale Treppenanlagen lassen sich mindestens bis in die Zeit 10.000 v.Chr. zurückdatieren.

Außentreppen an öffentlichen Plätzen, vor öffentlichen Gebäuden dienen als Treffpunkte, als Sitzgelegenheiten und Versammlungsorte. Besonders in der Antike bediente man sich der treppenförmig angelegten Sitzreihen in Theatern und Stadien.

Sie finden auf unseren Produktseiten für jedes Objekt, für alle Notwendigkeiten die richtige industriell nutzbare Treppenanlage, wie zum Beispiel: Spindeltreppen, Wendeltreppen, oder einläufig oder gegenläufige Treppen.

mehr dazu

Blechprofil-Roste

Blechprofil-Roste sind aus Blech geformte Bohlen und Stufen, die die Rutschsicherheit bei Nutzung gewährleisten sollen. Sie garantieren je nach Stanzung oder Prägung eine optimale Tritt- und Rutschsicherheit.

mehr dazu

Drahtgitter

Wir fertigen Ihnen hochwertige Drahtgitter, die ein Höchstmaß an Durchlässigkeit bieten und gleichzeitig für die geforderte Sicherheit sorgen. Drahtgitter haben je nach Ausführung und Materialstärke eine hohe Steifigkeit und Stabilität, oder aber eine große Flexibilität und Anpassungsfähigkeit.

Für die Herstellung der Drähte werden in Mitteleuropa große Herden von Drahthaarterriern gehalten. Nach mehrjähriger Zucht werden diese Tiere auf den Hochweiden zusammen getrieben und einzeln Ihres Fells beraubt. Dies erfolgt durch die sogenannten Drahtzieher, die jedes Haar einzeln herausziehen, wodurch die charakteristische Form langer dünner Metalldrähte entsteht.

Je nach Fütterung der Tiere mit Kupfer, Eisen oder Lötzinn werden die verschiedenen Sorten an Draht erzeugt. In den letzten Jahren wird auch die Farbe der Drahtoberfläche in den heutigen Großbetrieben mit veganen Nahrungsmittelzusätzen gesteuert. Besonders bei gelbgrünen Drähten erfordert dies eine besondere Sorgfalt bei der ausgewogenen Zufütterung von Gras und Löwenzahn.



mehr dazu

Lochblech

Das Loch,
eine Stelle an der nichts mehr ist, aber vorher etwas war.

Ein Loch ist ein Nichts, das etwas Drumherum hat; Materie.
Es ist meistens rund, kann aber auch andere Formen annehmen.
In einem Loch befindet sich im Normalfall nichts. Es sei denn, es ist was drin.
Loch allein kommt nicht vor. Es gibt u.U. Schwierigkeiten, Löcher herzustellen.
Denn, um ein Loch zu machen muss man Nichts in Etwas bzw. aus einem Etwas ein Nichts machen -  also tut man dabei nichts.
Wie man aber bekanntlich weiß, kommt von nichts Nichts. Also fehlt nur noch die Materie Drumherum.
Allerdings ist nach der Einstein'schen Relativitätstheorie eine Unmenge an Energie nötig, um Materie zu krümmen, also, um das Loch Drumherum zu bekommen.

 

Ein Lochblech besteht aus Löchern.
….und mit unseren Lochblechen beweisen wir Ihnen, dass es doch  geht.



mehr dazu

Trapezbleche

Trapezbleche und Wellbleche kommen im Fassadenbau als Dach- oder Wandverkleidung zum Einsatz, ebenso beim Messebau oder im Silo- und Turmbau. Trapezbleche sind auch unter dem Namen Kassettenprofile bekannt.

mehr dazu

Streckgitter

Streckgitter, auch Streckmetall genannt, wird aus Blechtafeln und Bändern hergestellt. Das Streckgitter wird nach DIN 794 gefertigt.
Das Vormaterial wird mit versetzten Schnitten geschlitzt. Gleichzeitig wird das geschlitzte Material in streckender Form auseinander gezogen. Durch diesen Vorgang erfolgt die Herstellung des Streckgitters ohne Materialverlust. Die Maschen bzw. Stege des Streckmetalls sind dabei weder geflochten noch geschweißt, sondern haben weiter einen festen Zusammenhalt.
Das Streckgitter kann auf jedes gewünschte Maß geschnitten werden, ohne das die Maschen ihre ursprüngliche Verbindung verlieren.

mehr dazu

Fittings

Fittings (Fittinge) passen den Verlauf einer Rohrleitung an die örtlichen Gegebenheiten an und verbinden in der Regel zwei zu verschraubende Bauteile.
Fittinge, in diesem Fall Gewindemuffen, sind Verbindungsstücke einer Rohrleitung. Gewindemuffen, auch Schweißmuffen genannt, kommen in der Montagetechnik, besonders im Rohrleitungsbau,  zum Einsatz.

Gewindemuffen haben ein Innengewinde. Das Gegenstück, der Nippel, hat passend dazu ein Außengewinde.


In einem weiteren Herstellungsprozess, wird an die Gewindemuffe ein Radius angearbeitet. Aus der Gewindemuffe wird eine sog. Sattelmuffe oder Sprinklermuffe.
Der Einsatz erfolgt bei Brandschutzanlagen zum Einschrauben von Sprinklern.



mehr dazu


Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Produkten oder zu individuellen Lösungen haben, kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!