Leitersprossen

Leitersprossenprofil Alle drei aufgeführten Varianten sind auch in den Längen 2000 mm ohne Ausklinkung lieferbar.

Allgemein:
Das Leitersprossenprofil ist eine Variante des Blechprofils, um im Steigleiterbau ein hohes Maß an Trittsicherheit und Rutschhemmung zu erreichen. Durch die nach oben durchgedrückte Lochung erhält das Sprossenprofil eine rutschhemmende und griffige Oberfläche. Mit der versetzten und doppelreihigen Lochung, die bis in die Randzonen gezogen ist, wird höchste Trittsicherheit erreicht.

Anwendungsbereiche:

  • Turm- und Silobau
  • Steigleiterbau in beengten Räumen
  • Montagewege
  • Fahrzeugbau

Leitersprossenprofil Längen 2000 mm

Material und Oberflächen :

Stahl StW22 
Oberfläche: roh,
Blechdicke: 2,0 mm

Aluminium
Oberfläche: roh
Blechdicke: 2,0 mm

Edelstahl V2A, WSt. 1.4301
Oberfläche: roh
Blechdicke: 2,0 mm


Variante 1

Leitersprossenprofil Variante 1 
Variante 1 25 x 30 x 300* mm mit Ausklinkung, Durchmesser 27
  25 x 30 x 2000 mm mit geraden Enden
*= Die angegebene Länge bezieht sich auf das Innenmaß der Ausklinkung
Variante 2
Leitersprossenprofil Variante 2 
Variante 2 35 x 30 x 300* mm mit Ausklinkung, Durchmesser 34
  35 x 30 x 2000 mm mit geraden Enden
*= Die angegebene Länge bezieht sich auf das Innenmaß der Ausklinkung
Variante 3
Leitersprossenprofil Variante 3 
Variante 3 50 x 40 x 452* mm mit Ausklinkung, Durchmesser 49
  50 x 40 x 2000 mm mit geraden Enden
*= Die angegebene Länge bezieht sich auf das Innenmaß der Ausklinkung